Skip to main content

Beleuchtete Funk Wanduhr von St. Leonhard

(4 / 5 bei 382 Stimmen)

33,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 16:50

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zur beleuchteten Funk Wanduhr von St. Leonhard

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zur beleuchteten Wanduhr

St. Leonhard hat eine moderne und doch klassische Funkwanduhr mit eigenständigem Lichtsensor geschaffen, welcher als Dämmerungssensor funktioniert. Demzufolge werden vier LEDs automatisch aktiviert, sobald es dunkel ist.

Positiv aufgefallen ist auf jeden Fall die Beleuchtung dieser Uhr, denn sie funktioniert in den meisten Fällen einwandfrei! Man kann sie sowohl dauerhaft aus-, als auch anschalten oder den Dämmerungssensor aktivieren, sodass das Zifferblatt nur beleuchtet wird, sobald es dunkel wird.

Die Uhr läuft über DCF-Funksignal, sodass sich die Uhrzeit vollautomatisch einstellt und ebenfalls Winter- auf Sommerzeit umgestellt wird.

Im Uhrwerk selbst müssen sich 4 Batterien, eine für die Uhr und drei für die LEDs befinden. Die Batterien für die Beleuchtung halten ca. ein Jahr, was ein überraschender Pluspunkt ist. Diese sind leider nicht im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls befindet sich kein 4,5 V Netzteil im Paket, mit welchem die Uhr betrieben werden könnte.

Umso neuer die Batterien, umso leistungsfähiger ist die Uhr. Bei der Leuchtfähigkeit sind deutliche Unterschiede zwischen einer neuen und einer älteren Batterie zu erkennen. Wenn diese also abnimmt, nicht enttäuscht sein. Ein Batteriewechsel kann viel bewirken.

Erhältlich ist die Uhr zu einem Preis von knapp 32€, was gemessen an ihren Fähigkeiten ein absolut gerechtfertigter Preis ist.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Rund 70% aller Käufer auf Amazon.de haben diese beleuchtete Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 52% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 18% für 4 Sterne entschieden. 

Diese beleuchtete St. Leonhard Wanduhr erfüllt alle Ansprüche der Käufer. Sie stellt sich mit DCF-Funksignal selbstständig ein und läuft exakt.

Auch bei der Beleuchtung weiß sie zu begeistern. Obwohl drei Batterien benötigt werden, um die LEDs zu aktivieren, sind diese sehr effizient und tun vor allem das, was sie sollen: Leuchten!

Zudem ist ein großer Vorteil der Uhr, das die Beleuchtung ebenfalls deaktiviert werden kann und als normale Wanduhr funktioniert.

Die Uhr wurde von ca. 30% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 13% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 17% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Die Käufer sehen vor allem das Erkennen der Uhrzeit im Halbschlaf als problematisch an, da je nach Batterieleistung bzw. Helligkeit im Raum, die Beleuchtung stark oder schwach ist. Es sollte also wirklich Dunkelheit oder schon Finsternis herrschen, damit das Licht deutlich sichtbar ist.

Kritisiert wird oft, dass die Uhr fürs Schlafzimmer zu laut bzw. bei vollkommener Leuchtleistung sehr hell sei.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um die beleuchtete Funk Wanduhr von St. Leonhard

Wie oft muss man die Batterien wechseln?

Durchschnittlich halten die Batterien zwischen 8 und 12 Monaten. Die Uhr ist relativ sparsam. 

Leuchtet die Uhr auch bei Helligkeit?

Es gibt drei Modi: On, Off und Auto. Im On Mode ist die Beleuchtung die gesamte Zeit angeschalten. Das ist nicht besonders effizient oder sparsam und hat bei Helligkeit keinen Sinn. Im Off Modus funktioniert die Uhr ganz normal, aber leuchtet bei Dunkelheit nicht. Im Auto Modus wird der Dämmerungssensor aktiviert, sobald es dunkel ist. Bei Helligkeit nicht.

Woran kann es liegen, dass die Uhr nicht mehr leuchtet?

Entweder, müssen die Batterien ausgetauscht werden oder es gibt ein Problem mit dem Sensor. Der Fehler kann leider nicht behoben werde. Wenn ein Batteriewechsel nichts bringt, solltest du die Uhr einschicken.

 


33,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 16:50