Skip to main content

TFA 60.3512.02 Funk Wanduhr

(4.5 / 5 bei 109 Stimmen)

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 16:51

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zur TFA 60.3512.02 Funk Wanduhr

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zur Funk Wanduhr von TFA

Diese schlichte Funk Wanduhr mit großem Zifferblatt und geräuscharmem Sweepuhrwerk eignet sich perfekt für Räumlichkeiten, wie Büro, Badezimmer oder Küche. Die Uhr wird mit Quarzwerk geliefert. Das eher klassische Design mit Sekunden-, Stunden und Minutenzeiger ist sehr zurückhaltend. Durch das geräuschlose Ticken der Zeiger fällt sie kaum auf und ist wirklich nur dazu da, das zu tun, wofür sie gemacht wurde: Die Zeit anzeigen. 

Diese Funkuhr mit patentiertem Design der Firma TFA Dostmann erfreut sich auf Grund ihrer Zeitlosigkeit großer Beliebtheit. Der Durchmesser beträgt ca. 30 cm und ist mit einem Kunststoffrahmen ausgestattet. Die Uhr strahlt weniger Gemütlichkeit, als eine eher kühle Atmosphäre aus und ist daher weniger als Accessoire für den Wohnraum, als für die Küche, das Bad oder Büro geeignet.

Durch die empfangenen DCF-Funksignale stellt sich die Uhrzeit mit Hilfe eines batteriebetriebenen Quarzuhrwerks selbst ein. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch um Einiges exakter als bei manuellen Uhrwerken. Weiterhin zeichnet sich die Uhr dadurch aus, dass sie sich nach dem Einlegen der Batterie sehr schnell selbst einstellt.

Das geräuscharme Sweepuhrwerk ist zudem sehr vorteilhaft, da das Ticken der Zeiger kaum zu hören ist und sie sich praktisch durchgängig fortbewegen. Sehr angenehm und ein echter Pluspunkt dieser modernen Funkwanduhr.

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls gegeben, da die Uhr durch ihre Funktionen schleichendes Uhrwerk und Funkempfang trotzdem nur bei einem Preis von knapp 25€ liegt. Teilweise muss man allein für das Uhrwerk zwischen 15 und 18€ zahlen.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

82% aller Käufer auf Amazon.de haben diese TFA Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 67% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 15% für 4 Sterne entschieden. 

Die geforderten Ansprüche der meisten Käufer wurden erfüllt. Häufig wurde das Augenmerk vor allem auf die Geräuschlosigkeit, das korrekte Anzeigen der Zeit und die gute Ablesbarkeit der Uhrzeit, auch aus der Ferne gelegt. Dabei ist die Optik nicht so wichtig, vor allem, weil dieses Modell überwiegend nicht als Einrichtungsgegenstand, sondern vor allem als Zeitmesser genutzt wird.

Die Uhr ist durch den verwendeten Kunstoffrahmen und das Plexiglas sehr leicht. Der Vorteil daran ist, dass sich die Uhr an einem einzigen Nagel aufhängen lässt.

Eine Besonderheit der Uhr ist, dass sie nicht nur durch Funk in Betrieb zu nehmen ist, sondern auch manuell über zwei kleine Knöpfe an der Rückseite einstellbar ist.

Alles in allem erfült diese Funkwanduhr größtenteils die Ansprüche der Käufer und tut, was sie soll. Sie ist zuverlässig, lautlos und schlicht. Wenn du also auf der Suche nach einem preisgünstigen leistungsfähigen Produkt bist, dann ist diese Wanduhr sehr zu empfehlen.

Die Uhr wurde von ca. 18% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 8% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 10% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Oft bemängelt wird, dass ab und an ein Rucken wahrzunehmen ist, was vor allem im Schlafzimmer störend sein kann.

Zudem scheint es, wie es bei Funkuhren häufiger vor kommt, Schwierigkeiten bei der Zeitumstellung bzw. Zeiteinstellung zu geben, da das DCF-Funksignal zu schlecht ist. Dieser Fehler kann häufig durch ein Hardware-Reset (Entfernen und Wiedereinsetzen der Batterie) oder mit etwas Geduld behoben werden.

Weitere Beschwerden gibt es über die gewölbte Abdeckscheibe, welche Reflexionen hervorrufen kann und somit ein erschwertes Ablesen der Uhrzeit. Deshalb solltest du darauf achten, dass du die Uhr möglichst an einem Ort aufhängst, wo es keine direkte Sonneneinstrahlung gibt.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um die TFA 60.3512.02 Funk Wanduhr

Woran kann es liegen, dass die Uhr keine korrekte Zeitumstellung vornimmt?

Einmal pro Nacht oder nach Neuinbetriebnahme versucht sich die Uhr zu aktualisieren. Wenn die Aktualisierung in der Nacht nicht korrekt abläuft, läuft die Zeit ohne Umstellung weiter.

Das kann am Funksignal liegen. Wenn die Uhr kein oder zu wenig Funksignal empfängt, ist die korrekte Einstellung der Uhrzeit nicht gewährleistet.

Du könntest versuchen die Uhr an einem anderen Ort zu platzieren. Sollte der Fehler dann immer noch nicht behoben sein, kann es sich eventuell um einen Gerätefehler handeln.

Hat die Uhr eine CE-Kennzeichnung?

Zunächst: Was ist eine CE-Kennzeichnung? Diese Kennzeichnung ist eine Erklärung des Herstellers, gemäß EU-Verordnung 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

Diese Kennzeichnung besiegelt die dauerhafte Verantwortung des Herstellers für sein Produkt, in vom Gesetzgeber gesetzten Rahmenbedingungen.

Die Antwort ist also ja, da diese Uhr ein in Europa hergestelltes Produkt ist.

Kann ich mit deutschem Funksignal auch die Uhrzeit einer anderen Zeitzone empfangen?

Nein, da Funkuhren immer das Funksignal des jeweiligen Landes empfangen. Das heißt, es ist nicht möglich eine andere als die mitteleuropäische Zeit zu empfangen, da das DCF-Signal nur eine Reichweite von ca. 2000 km hat. Es gibt aber internationale Uhren, welche Uhrzeiten aus verschiedenen Zeitzonen wiedergeben.

Solltest du eine andere Uhrzeit als die deutsche zusätzlich wollen, könntest du dir ebenfalls eine zweite Uhr mit Quarzwerk anschaffen, bei der du manuell die Uhrzeit der jeweiligen Zeitzone einstellst.

 


24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 16:51